Air Waybill (AWB)

Was ist eine Air Waybill?

Die Air Waybill (AWB), auch bekannt als Luftfrachtbrief, ist im Frachtgeschäft ein Dokument, das als Warenbegleitpapier einer Luftfrachtsendung beigelegt wird. Hierbei handelt es sich zunächst einmal um einen Vertrag zwischen dem Versender und der Luftverkehrsgesellschaft, der bescheinigt, dass die Frachtfluggesellschaft genau bestimmte Frachtgüter übernommen hat. Zu diesem Zweck enthält die AWB eine Versandliste mit Verzeichnis besonderer Anweisungen und anderer Begleitpapiere des Absenders. Damit dient sie gleichermaßen als Frachtrechnung, als Versicherungsbescheinigung und als Auslieferungsbestätigung. Ohne eine AWB können Waren nicht per Luftfracht transportiert werden, weil sie in diesem Fall nicht für den Lufttransport freigegeben werden. Für die Logistik ist es also essenziell wichtig, eine AWB auszustellen. Andernfalls kann der Zeitplan nicht eingehalten werden. Die einzige Ausnahme von dieser Regel bildet der Transport per Onboard Kurier, bei dem keine AWB benötigt wird, weil die Sendung nicht als Luftfracht, sondern als Gepäck aufgegeben wird.

© 2020 All rights reserved

Sign up here!

January 19th

Jetzt registrieren!

26. November