Auftragsverwaltung

Was ist eine Auftragsverwaltung?

Der Begriff Auftragsverwaltung beschreibt die Organisation der Bearbeitung von Kundenaufträgen und -bestellungen, bei denen es sich sowohl um B2B-Orders als auch um B2C-Orders handeln kann.

Für gewöhnlich nutzen Unternehmen aller Größen und Branchen für diese Aufgabe eine spezielle Software, mit deren Hilfe sich die Auftragsverwaltung unkompliziert implementieren lässt. Das Programm unterstützt die Bearbeitung der Aufträge von der Anbahnung über die Angebotserstellung bis hin zur Rechnung. Über unterschiedliche Schnittstellen ist die Auftragsverwaltung mit anderen Unternehmensbereichen verbunden, so dass sie die reibungslose, abteilungsübergreifende Abwicklung von Kundenaufträgen und -bestellungen gewährleisten kann.