Ausfuhr

Was bedeutet Ausfuhr?

Die Ausfuhr, auch bekannt als Export, meint den Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen ins Ausland. Gemeint sind damit alle Gebiete, die außerhalb des eigenen Wirtschaftsgebiets liegen. Dabei ist keine Mehrwertsteuer auszuweisen und abzuführen – unabhängig davon, in welches Land exportiert wird. Der Exporteur muss allerdings sicherstellen, dass die Produkte oder Dienstleistungen auch tatsächlich ins Ausland gelangen, weil andernfalls eine Produktion für das Inland vorliegt. Ob der Käufer aus dem In- oder Ausland stammt, spielt dabei keine Rolle. Der entscheidende Vorteil der Ausfuhr liegt darin, dass sie wenig ressourcenaufwändig ist. Auf der anderen Seite geht sie jedoch mit gewissen ausländischen Marktrisiken einher.

© 2020 All rights reserved

Sign up here!

January 19th

Jetzt registrieren!

26. November