Ausgehende Logistik

Was ist die Bedeutung der ausgehenden Logistik?

Unter Ausgangslogistik versteht man den Transport, die Lagerung und die Auslieferung von Waren an Kunden oder andere Unternehmen. Sie bezieht sich auf den Verkauf von Waren (außerhalb des Unternehmens), d.h. den Warenabfluss von der Produktionslinie zum Endverbraucher.

Zusammenfassend wird der Prozess der Verpackung und Verteilung von Kundenaufträgen mit Hilfe spezifischer oder intermodaler Transporte als Outbound-Logistik bezeichnet. Der Wareneingang von Lieferanten in das Unternehmen wird jedoch als „Eingangslogistik“ bezeichnet.

© 2020 All rights reserved

Sign up here!

January 19th

Jetzt registrieren!

26. November