Bestandssicherheit

Was bedeutet Bestandssicherheit?

Für eine optimale Lagerverwaltung ist die Bestandssicherheit von zentraler Bedeutung. Denn die Leistungsfähigkeit eines Unternehmens steht und fällt mit der Sicherheit und Leistungsfähigkeit eines Lagers.

Das gilt vor allem für den Lebensmittelbereich, in dem eine Mindesthaltbarkeitsdatumsverwaltung sicherstellen sollte, dass keine verderblichen oder sicherheitsriskanten Waren im Lager vorzufinden sind. Doch auch in anderen Bereichen spielt die Bestandssicherheit eine zentrale Rolle – so beispielsweise im technischen Großhandel. Die Bestandssicherheit zielt darauf ab, Inventurverluste – so beispielsweise durch falsche Lagerung, Diebstahl oder unkorrekte Wareneingangskontrolle – zu vermeiden, damit stets der korrekte Bestand vorliegt.