CMR-Frachtbrief

Was ist ein CMR-Frachtbrief?

Ein CMR-Frachtbrief ist ein Beförderungsdokument für einen internationalen Transport, der auf Basis der CMR („Convention relative au contrat de transport international de marchandises par route“) durchgeführt wird.

Der CMR-Frachtbrief ist ein standardisierter Frachtbrief, in dem die wichtigsten Informationen und Bestandteile eines Frachtvertrages nach den Richtlinien der CMR verbrieft sind. Die Ausstellung, Handhabung und den genauen Inhalt des Fachtbriefes regelt die „Internationale Vereinbarung über Beförderungsverträge im Straßengüterverkehr“.

Dieses Beförderungsdokument hat mehrere Durchschläge, die sowohl vom Absender als auch vom Frachtführer unterzeichnet werden müssen. Die erste Ausführung erhält der Absender als Nachweis, dass er das Gut dem Frachtführer übergeben hat. Die weiteren Frachtbrief-Exemplare begleiten die Ware bis zur Anlieferung am Entladeort. Hier bestätigt der Empfänger den Erhalt des Transportgutes und übergibt dem Frachtführer einen gegengezeichneten CMR-Frachtbrief als Nachweis, dass dieser die Ware abgeliefert hat. Auch die Haftung bei Transportschäden wird über den CMR geregelt.