Currency Adjustment Factor (CAF)

Was ist Currency Adjustment Factor (CAF)?

Der Currency Adjustment Factor (CAF) ist ein Begriff aus der Linienschifffahrt, der von Bedeutung ist, wenn die Fracht in einer Fremdwährung zu zahlen ist, die Wechselkursschwankungen unterliegt. Dann erheben die Reedereien zum Teil einen Währungszuschlag, den CAF, der die Kursschwankungen kompensieren soll. Grundsätzlich ist der CAF ein prozentualer Zuschlag, der laut Tarif auf die Grundseefracht erhoben wird. Hintergrund ist, dass Wechselkursschwankungen oft auch die Umschlagskosten erhöhen.

© 2020 All rights reserved

Sign up here!

January 19th

Jetzt registrieren!

26. November