Förderhilfsmittel

Was sind Förderhilfsmittel?

Förderhilfsmittel, auch Lademittel, Ladehilfsmittel, Lagerhilfsmittel oder Transporthilfsmittel genannt, sind alle Packmittel, die im Rahmen des Be- und Entladens, des Lagerns und des Transportierens dem Schutz von Fördergut dienen. Hierbei handelt es sich in den meisten Fällen um Säcke, Beutel, Kartons, Paletten, Container oder Lagerkästen.

In der Logistik dienen Förderhilfsmittel der Bildung von Ladeeinheiten – das heißt, sie fassen mehrere einzelne Güter zu größeren Einheiten zusammen. Grundsätzlich sind Förderhilfsmittel in der Logistik Bestandteil des jeweiligen Fördersystems. Zum Einsatz kommen sie in aller Regel vor allem dann, wenn ein Transportgut nicht lose förderfähig ist.