Kontraktmarkt

Was ist ein Kontraktmarkt?

Der Kontraktmarkt ist der ökonomische Ort, an dem langfristige Verträge über komplexe Logistikdienstleistungen geschlossen werden. Langfristige Verträge werden in der Regel mit einer Laufzeit von mehreren Jahren abgeschlossen. Die Interessenlage des Auftraggebers geht dabei häufig dahin, dass die Vergütung während der gesamten Vertragslaufzeit oder zumindest für die ersten Jahre fix ist (Planungssicherheit). Der Auftragnehmer, also der Logistikdienstleister, will dagegen häufig die Möglichkeit haben, die Vergütung während der Vertragslaufzeit anzupassen, also zu erhöhen.