Kühlgut

Was ist ein Kühlgut?

Als Kühlgut werden Güter bezeichnet, deren Brauchbarkeit und ökonomischer Wert aufgrund ihrer Sensibilität von bestimmten Temperaturen während der Lagerung und des Transports abhängen. Aus diesem Grund werden sie in Kühlketten mit speziell ausgerüsteten Lagern, Fahrzeugen (vgl. Frigotransport) und Ladeeinheiten befördert, wobei die nahtlose Überwachung und Protokollierung der Kühlkette wichtig ist. In aller Regel handelt es sich bei Kühlgütern um Lebensmittel wie Fisch, Fleisch und Milchprodukte, aber auch um pharmazeutische Produkte, die bei zu hoher Temperatur ihre Konsistenz verändern. Sofern es sich bei den Kühlgütern nicht um gefrorene Produkte wie beispielsweise Eis handelt, muss je nach Produkt eine Temperatur zwischen +2 bis +8 Grad vorherrschen, damit es zu keiner Beschädigung der Ware kommt.