Lean Management

Was bedeutet Lean Management?

Unter dem Begriff Lean Management versteht man einen Managementansatz, der sich vor allem durch die Prinzipien der Dezentralisierung und Simultanisierung, verbunden mit kooperativen Verhaltensweisen, auszeichnet.

Dabei verfolgt er sowohl unternehmensintern als auch unternehmensübergreifend das Ziel, eine konsequente Kostensenkung sowie eine starke Kundenorientierung für die gesamte Unternehmensführung zu realisieren. Die Dezentralisierung von Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortungsbereichen erfolgt vor allem in den primären Bereichen der Wertschöpfungskette, während die Simultanisierung von Prozessen sich insbesondere in der Aufgabe äußert, einzelne Leistungsbereiche in ihrer Funktion zu spezialisieren.

Auf diese Art und Weise soll das Lean Management Verschwendung minimieren, Überflüssiges ausschließen und Prozesse optimieren. Das Hauptaugenmerk liegt in diesem Zusammenhang auf all jenen Prozessen innerhalb eines Unternehmens, die zur Wertschöpfung beitragen, um sowohl Zeit als auch Kosten zu sparen.