Logistik

Was ist Logistik?

Der Begriff Logistik wird folgendermaßen definiert: Logistische Prozesse sind alle Transport- und Lagerungsprozesse sowie das zugehörige Be- und Entladen, Ein- und Auslagern (Umschlag) und das Kommissionieren. Die Logistik ist also der Prozess der Warenbewegung von der Bestellung bis zur Auslieferung beim Kunden.

Wortherkunft

Die Ursprünge des Begriffs „Logistik“ liegen im altgriechischen Wort λογιστική logistikē, das soviel wie „praktische Rechenkunst“ bedeutet. Im Französischen leitet sich daraus das Wort „logistique“ ab. Die historische Herleitung des Wortes Logistik liegt im französischen „loger“ für Unterbringung, Einquartierung und zeigt den Bezug zum militärischen Nachschubwesen auf, dem die Logistik entspringt.

Im Bereich der Wirtschaft ist der Begriff der Logistik noch relativ jung. Er wird in den USA seit etwa 1950, in Deutschland seit etwa 1970 gebraucht und hat seitdem eine große Verbreitung und schnell wachsende Bedeutung gefunden.