Piraterie-Risikozuschlag

Was ist der Risikozuschlag für Piraterie?

Der Piraterie-Risikozuschlag ist eine zusätzliche Gebühr, die aufgrund von Piraterie, insbesondere im Golf von Aden, auf die Seefracht erhoben wird. Häufig sehen sich Speditionsunternehmen beim Transport von Gütern auf dem Seeweg der Gefahr der Piraterie ausgesetzt, und sie zahlen aufgrund dieser Gefahr mehr für ihre Versicherungsprämie.

Aus diesem Grund wurde das PRS eingeführt, um die Erhöhung der von der Versicherungsgesellschaft erhobenen Prämie auszugleichen. PRS ist auch unter dem Namen „Golf von Aden-Zuschlag“ bekannt.

© 2020 All rights reserved

Sign up here!

January 19th

Jetzt registrieren!

26. November