Two-Party Logistik

Was ist Two-Party Logistik?

Auch als 2PL bezeichnet, liegt eine Zwei-Parteien-Logistik vor, wenn ein Hersteller einen Transportdienstleister als Unterauftragnehmer zur Ausführung einer Logistikaufgabe einsetzt. Das Follow-up ist Teil der Verantwortung des Herstellers. Das Verhältnis zwischen ihnen ist kurzfristig und kostentreibend, wobei der Transportdienstleister auf der Grundlage der Anweisungen des Kunden arbeitet.

© 2020 All rights reserved

Sign up here!

January 19th

Jetzt registrieren!

26. November