Verteilzentrum

Was ist ein Verteilzentrum?

Ein Verteilzentrum, auch als Verteillager bekannt, ist für einen schnellen und effizienten Warenfluss vom Unternehmen zum Kunden verantwortlich. Es ermöglicht es Unternehmen, im weltweiten Umfeld wettbewerbsfähig zu bleiben.

Ein Verteilzentrum gewährleistet also die Erfüllung aller Aktivitäten, die mit der Belieferung von Kunden mit Waren und Produkten in Zusammenhang stehen. Es stellt eine Möglichkeit dar, den Materialfluss bestmöglich zu realisieren.

Durch die zentrale Abwicklung der Aufgaben ermöglicht ein Verteilzentrum nicht nur die Verringerung der Warenbestände, die Reduzierung des Transportaufkommens und die Aufrechterhaltung der Warenverfügbarkeit – es bringt auch Vorteile für den Verbraucher mit sich, so beispielsweise eine größere Warenauswahl, geringe Bestandslücken und eine größere Liefergeschwindigkeit.

Auf der anderen Seite entstehen durch die Zentralisierung auch Abhängigkeiten. Kommt es zum Ausfall eines Verteilzentrums, ist nicht nur ein Geschäft, sondern alle Geschäfte, die ihre Waren von diesem einen Verteilzentrum beziehen, betroffen.