Saloodo! – die digitale Frachtplattform für Ihren Straßengüterverkehr

Die Transport- und Logistikbranche ist im Wandel. Platooning, Big Data, Cloud Computing, Algorithmen – all dies sind Schlagwörter, die zeigen: Wer heute noch so arbeitet wie vor zehn Jahren, verliert früher oder später den Anschluss. Selten zuvor gab es ein Thema, das die gesamte Branche derart beschäftigt, wie das Thema „Digitalisierung“. Gleichzeitig gibt es Innovationen und neue Lösungen, die die Ertragskraft der Supply Chain erhöhen und Antworten auf die täglichen Herausforderungen der Transportbranche geben.

Saloodo! ist die digitale Frachtplattform, die genau dies leistet. Saloodo! wurde 2016 von DHL, dem Express-, Transport- und Logistikspezialisten innerhalb der Deutsche Post DHL Group gegründet und Anfang 2017 in den Echtbetrieb überführt. Die Plattform bietet Versendern und Transportunternehmen eine neuartige, leistungsfähige digitale Lösung, die die Effizienz in sämtlichen Schritten der Transportbeauftragung und -abwicklung maximiert. Die Frachtplattform ist aktuell bereits in mehr als 55 Ländern in Europa, dem Nahen Osten, Afrika und Südamerika verfügbar. Heute zählt Saloodo! mehr als 45.000 Versender und über 16.000 Spediteure zu seinen Kunden – Tendenz steigend.

Saloodo! ist die internationale digitale Plattform für StraßentransportSaloodo! ist dabei Online-Frachtenbörse und digitale Spedition zugleich – und damit die All-in-one-Lösung für die Transport- und Logistikbranche. Die Plattform richtet sich sowohl an Versender als auch an Transportunternehmen jeglicher Größe, die auf der Plattform ihre Kapazitäten präsentieren können und passende Ladung finden. Unternehmen mit kurzfristigem Versandbedarf sowie kleinere und mittlere Unternehmen nutzen Saloodo!, um für ihre Stückguttranssporte sowie Teil- und Komplettladungen wettbewerbsfähige Angebote von geeigneten Transportunternehmen zu finden. Die Transporte werden dann sicher und unkompliziert abgewickelt. Mit den freien Wahlmöglichkeiten eines Marktplatzes sowie der Sicherheit und dem Komfort eines digitalen Spediteurs ist Saloodo! die Antwort auf die fortschreitende Digitalisierung im stark fragmentierten Transportmarkt.

Mit Sicherheit kostenlos

Die Registrierung, wie auch die Nutzung von Saloodo! ist sowohl für Versender als auch für Transportunternehmen kostenfrei. Es werden keine monatlichen oder nutzerabhängigen Gebühren für die Unternehmen erhoben. Versender zahlen lediglich die Kosten für die Transporte, die sie gebucht haben – und sind gleichzeitig auf der sicheren Seite. Denn bei Saloodo! übernehmen nur geprüfte und auf den DHL Code of Conduct verpflichtete Transportunternehmen die Aufträge. Saloodo! sorgt dafür, dass alle eingereichten Dokumente aktuell, vollständig und überprüft sind, bevor der Dienstleister auf der Plattform freigeschaltet wird. Auch nach deren Zulassung zur digitalen Frachtplattform wird die Gültigkeit der eingereichten Dokumente permanent überprüft.

Eine weitere Besonderheit: Saloodo! ist Vertragspartner beider Seiten. Dies erhöht nochmals die Sicherheit und die Zuverlässigkeit der Prozesse. Außerdem werden mit nur einem zentralen Ansprechpartner die administrativen Vorgänge vereinfacht und beschleunigt. Die üblichen operativen Herausforderungen, etwa im Schadensfall, gehören so der Vergangenheit an. Für Transportunternehmen bedeutet dies, dass sie ihre Leistungen einer großen Gruppe von Versendern anbieten können und gleichzeitig von Saloodo! als Vertragspartner profitieren – dies garantiert kurze Zahlungsziele.

Durchgängig digital

Nach dem Einloggen bietet Saloodo! auf der benutzerfreundlich gestalteten Oberfläche einen direkten Überblick über eine Vielzahl der geprüften Transportunternehmen. Das Erfassen der Sendungsdetails ist mithilfe des intelligenten Sendungs-Assistenten einfach und schnell zu erledigen.

Zudem erhält der Nutzer vor verbindlicher Buchung eine Preisindikation für den jeweiligen Transport, die auf einer umfassenden Datenbank basiert. Nachdem die Transportanfrage gesendet wurde, geben die bei Saloodo! angeschlossenen Transportunternehmen ihre Angebote zum Transport der Ladung ab.

Über Saloodo! wickeln die Partner auch die operativen Prozesse der Transporte ab. Dazu steht ein strukturiertes Dashboard zur Verfügung, auf dem alle Informationen zu Transportaufträgen, Sendungsstatus, Zustellnachweisen, Schadensdokumentationen, Rechnungen etc. übersichtlich dargestellt werden und jederzeit zum Download bereitstehen. Alle Informationen sind im Dashboard in Echtzeit verfügbar.

Auch Rechnungsstellung und Bezahlung werden abschließend über die Plattform digital abgewickelt.

Digitale Plattform reduziert Kosten und steigert Effizienz

Saloodo! bietet eine zentrale, einfach zu bedienende und zuverlässige Schnittstelle für Versender und Spediteure, die hilft, Kosten, Routen, Frachtladungen und Laufzeiten zu optimieren. Ein Vorteil für Kunden: Die Verknüpfung von Saloodo! mit dem Freight Quotation Tool (FQT) von DHL Freight. Dadurch können Versender ihre Waren zu wettbewerbsfähigen Preisen transportieren lassen und gleichzeitig von der Sicherheit und Effizienz einer vollständig digitalen Logistiklösung profitieren. Versender wählen einfach ihren bevorzugten Spediteur aus und erhalten während des Transportprozesses Echtzeit-Benachrichtigungen, von der Abholung bis zur Zustellung. Nicht zuletzt sind alle an Saloodo! angeschlossenen Spediteure gemäß dem DHL-Verhaltenskodex verifiziert.

„Saloodo! bringt mehr Transparenz und Effizienz in den Straßengüterverkehr und ermöglicht es Versendern jeder Größe – von kleinen Unternehmen bis hin zu Großkonzernen – vertrauenswürdige und zuverlässige Spediteure zu finden. Gleichzeitig profitieren Spediteure von einem noch höheren Volumen, das von DHL Freight unterstützt wird und ihnen hilft, ihre bestehenden Flotten zu verwalten und ihre Kapazitäten für Komplettladungen zu optimieren“, sagt Antje Huber, CEO von Saloodo!.

Neue Funktion: Erweitertes Dokumentenmanagement

Das neueste Feature von Saloodo! ist das erweiterte Dokumentenmanagement innerhalb der Plattform. Neben obligatorischen Dokumenten wie dem Transportauftrag können Versender ab sofort auch weitere relevante Dokumente, wie beispielsweise Zolldokumente, mit ihren Auftragnehmern digital teilen. Die Transportdienstleister sehen die zu ihrem Auftrag hochgeladenen Dokumente in ihrem Dashboard und werden zusätzlich per E-Mail über die Verfügbarkeit informiert. So können wichtige Transportdokumente nicht mehr verloren gehen oder übersehen werden und sind für Versender und Transportdienstleister jederzeit verfügbar. Saloodo! macht so alle Transportdokumente online zugänglich und bietet damit eine optimale End-to-End-Lösung für den gesamten Transportprozess. Das Logistik-Know-how von DHL in Kombination mit der Flexibilität und den digitalen Fähigkeiten von Saloodo! sorgen dafür, dass die Digitalisierungsbemühungen im Straßengüterverkehr schnell und vor allem sicher vorangetrieben werden.

Daniel Mahnken
Daniel Mahnken ist Head of Corporate Communications bei Saloodo!. Als gelernter Journalist liegt ihm das Schreiben quasi im Blut. Nach seinem Sportpublizistik-Studium wollte er eigentlich Germany’s Next Sport-Kommentator werden, doch dann entdeckte er die Logistik und kommt seitdem nicht mehr davon los.

Das könnte Sie auch interessieren

Bekannt aus:
Handelsblatt Logo
SZ Logo
Gütesiegel des BME für Saloodo als effiziente Logistiklösung

We make logistics fast. smart. reliable.

Sign up here!

January 19th

Jetzt registrieren!

26. November