Köln, den 27. April 2020

Saloodo! mit neuem Design und neuen Features für Versender

  • Digitale Frachtplattform überzeugt mit klarem, nutzerfreundlichem Design
  • Saloodo! stellt auch neue Features für Versender vor
  • Effizienz und Intuitivität werden nochmals gesteigert
Die neue Nutzeroberfläche der digitalen Frachtplattform Saloodo!
Ein Screenshot des Interface von Saloodo! für Versender.

Die digitale Frachtplattform Saloodo! hat eine komplett überarbeitete Benutzeroberfläche für seine Versender vorgestellt. Durch das neue, intuitive Design werden Auftraggeber Schritt-für-Schritt durch den Transportanfrage-Prozess geleitet. So können sie einfacher und noch schneller ihren Transportauftrag erstellen.

„Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, bei allen Geschäftsentscheidungen die Kunden in den Mittelpunkt zu stellen. Auf der Plattform werden nur Funktionen veröffentlicht, die unseren Kunden einen echten Mehrwert bieten und ihren Geschäftsalltag erleichtern. Und so wurde auch das Design nicht einfach nur verändert, weil es besser aussieht, sondern vor allem, weil die intuitive Benutzerführung unsere Kunden im kompletten Transportprozess, also von der Transportanfrage bis zur Rechnungsstellung und Bezahlung, schneller, effizienter und somit produktiver macht“, erklärt Thomas Grunau, CEO von Saloodo!.

Und da Saloodo! selbst die Effizienz und Produktivität vorlebt, stellt das Unternehmen seinen Kunden, neben der neuen Benutzeroberfläche, auch gleich zusätzlich einige neue Features zur Verfügung. So können Versender nun ihre Transportanfrage mit allen Details als Vorlage speichern und jederzeit abrufen. Dadurch sparen sie bei der Eingabe ihres nächsten Versandauftrags mit den gleichen Konditionen Zeit. Darüber hinaus wurden die Filtermöglichkeiten bei der Suche nach Transportaufträgen und Transportanfragen erweitert. Durch das Filtern nach Datum, Land, Postleitzahl oder Transport-ID ist nun das schnelle Finden ganz bestimmter Auftragsdokumente selbst in umfangreichen Archiven mit vielen über Saloodo! abgewickelten Transporten kein Problem mehr.

Mehr vergleichbare Transportangebote erhalten

Außerdem ist es ab sofort möglich, spezielle Transportanforderungen auf der Plattform anzugeben. Versender können jetzt bereits in ihrer Transportanfrage darauf aufmerksam machen, dass beispielsweise Spanngurte oder Antirutschmatten benötigt werden. Dadurch wird es noch einfacher, den exakt passenden Transportpartner für seine Transportanforderungen zu finden.

Eine weitere Möglichkeit, mehr Auswahl an Transportdienstleistern zu erhalten ist, die Abhol- und Anliefertermine möglichst flexibel zu halten. Wenn die Transportaufträge nicht strikt termingebunden sein müssen, können Versender nun eine flexible Datumsspanne für die Abholung und Anlieferung beim Kunden durch das Transportunternehmen angeben. Dadurch erhalten Versender mehr vergleichbare Transportangebote, aus denen sie sich dann das für sie passende aussuchen können. Gebucht wird der Transportdienstleister dann weiter, wie gewohnt, mit nur einem Mausklick.

© 2020 All rights reserved