Ein Praktikum in der Digitalen Logistik: Mit Philipp!

Als Voraussetzung zur Absolvierung meines Studiums an der TH Köln im Studiengang Produktion & Logistik ist es nötig, ein Praktikum im zukünftigen Berufsfeld in einer ansässigen Firma zu tätigen.

Ich bin Philipp, 28 Jahre und studiere aktuell Produktion und Logistik an der TH Köln. Nach meinem Abitur entschloss ich mich eine Ausbildung als Industriemechaniker zu absolvieren. Nachdem ich diese erfolgreich abgeschlossen hatte, entschied ich mich für ein Studium. Ich beschloss den Studiengang Produktion und Logistik auszuwählen, da dieser auf mein Wissen von meiner Ausbildung aufbaut. Mittlerweile neigt sich mein Studium dem Ende zu und ich wollte die Zeit nutzen um praktische Erfahrungen im Bereich Logistik zu sammeln.

Welches Praktikum ist das richtige für mich?

Bevor ich mich für meine Praktikumsstelle beworben hatte, fragte ich mich, was ich für Anforderungen an mein Praktikum habe. Wichtig für mich war, dass das Unternehmen zukunftsorientiert und dem digitalen Zeitalter sinngemäß handelt. Industrie 4.0 ist allgegenwärtig. Somit fiel mein Blick auf Saloodo!. Ein Unternehmen, das eine Online-Frachtbörse und digitale Spedition zugleich ist, hörte sich für mich sehr interessant an. Da die Logistik ein Schwerpunkt meines Studiums ist, beschloss ich mich bei Saloodo! zu bewerben.

Unkompliziertes Bewerbungsverfahren

Meine Entscheidung, dieses Praktikum bei Saloodo! zu absolvieren, fällte ich nach dem angenehmen Kontakt mit der HR-Abteilung. Wir unterhielten uns über mein Studium, Saloodo! und was ich von meinem Praktikum erwarten würde. Das Gespräch war zwanglos und man begegnete mir auf Augenhöhe.  Die darauffolgende Woche lernte ich dann im finalem Bewerbungsgespräch meine Chefin kennen. Wir hatten ein super Gespräch und verstanden uns sofort.  Mir wurde erläutert welche Aufgaben auf mich zukämen und eine Zielsetzung für das Praktikum wurde festgelegt. Allgemein viel mir das Betriebsklima sehr positiv auf.

Sieht so ein modernes Praktikum aus?

Meine erste Woche bestand hauptsächlich aus Onboardings und dem installieren des Arbeitsplatzes (Laptop, Arbeitshandy usw.). Jede Abteilung stellte sich mir vor und erklärte mir genau deren Aufgabe auf der digitalen Plattform von Saloodo!. Somit bekam ich in der ersten Woche einen guten Einblick in die Tätigkeiten von Saloodo!.  Allgemein zeigte sich jeder interessiert an meiner Person und man merkte wie wichtig das Teamverhalten bei Saloodo! ist.

Was macht ein Intern/Student Digital Logistics Operations

Als Digital Logistics Operator bei Saloodo! ist meine hauptsächliche Aufgabe die Betreuung von unseren Carriern. Darunter fällt zum Beispiel das Onboarding der Carrier auf unsere Plattform oder die Verwaltung und Überprüfung der Sendungen. Andere Aufgabenbereiche sind z.B. Emailkampagnen für neue Touren zu erstellen, manuelle Nachbuchungen oder Prozessbeschreibungen anzufertigen.

Wer ist eigentlich meine Vorgesetzte?

Meine Chefin ist Miriam, 32 Jahre jung und mittlerweile über 5 Jahre bei Saloodo! beschäftigt. Miriam ist Senior Carrier Manager und für alle unsere Kunden zuständig die in dem Bereich des DACH Verbandes fallen.

Wertschätzung als Praktikant?

Meine größte Angst konnte sich zum Glück nicht bestätigen. Ich bekam sinnvolle Aufgaben die auch wertbringend für das Unternehmen sind. Meine Chefin integrierte mich komplett in Ihren Aufgabenbereich und ich durfte Aufgaben frei und selbständig erledigen. Sie nahm sich ausreichend Zeit für verschiedene Thematiken. Gespräche mit Kunden durfte ich selbständig führen, administrative Aufgaben auf der Plattform bearbeiten, Tenderausschreibungen gestalten und bei Rückfragen hatte ich nie das Gefühl, das diese unangebracht waren. Eher im Gegenteil, man wollte sicher gehen das ich Aufgaben selbständig und richtig bearbeitete. Mein bisheriges Highlight war ein Geschäftsmeeting bei Saloodo!. Es war super interessant die komplette Abwicklung dieses Meeting mitzuverfolgen aber auch daran mitzuwirken.

 

 

Logistik-Praktikum
Philipp Schreyer
Philipp Schreyer ist unser Praktikant im OPS Team Digitale Logistik. Er berichtet hier auf unserem Blog über seine Erfahrung bei Saloodo!.

Das könnte Sie auch interessieren

Bekannt aus:
Handelsblatt Logo
SZ Logo
Gütesiegel des BME für Saloodo als effiziente Logistiklösung

We make logistics fast. smart. reliable.

© 2020 All rights reserved