Speditionen in Ulm

Ihre Spedition in Ulm – Innovationsregion in Süddeutschland

Sie sind auf der Suche nach einer Spedition in Ulm?

Bei Saloodo! können Sie sofort Preise vergleichen, direkt buchen – und dabei Zeit und Kosten sparen. Die digitale Logistiklösung für die sichere, bequeme und unkomplizierte Abwicklung von Transportaufträgen hilft Versendern in und rund um Ulm mit nur wenigen Klicks, die passende Spedition zu finden. Spediteuren und Transportdienstleistern dient Saloodo! als Plattform, auf der ganz einfach passende Ladungen gefunden werden können, um auf diese Art und Weise die Flottenauslastung zu optimieren. Registrieren Sie sich am besten noch heute mit Ihrer USt-Nr. bzw. VAT-Nummer: Schon können Sie Ihre Sendungsprozesse auf nur einer Plattform abwickeln. Vertrauen Sie daher auf Saloodo!, Ihrem Spezialisten im Bereich der Logistik!

Logistik in Ulm

Ulm ist eine Großstadt an der Donau, die am Südostrand der Schwäbischen Alb an der Grenze zu Bayern liegt. Mit mehr als 120.000 Einwohnern bildet die baden-württembergische Universitätsstadt einen eigenen Stadtkreis. Als Sitz des Landratsamtes des angrenzenden Alb-Donau-Kreises ist Ulm nach dem Landesentwicklungsplan Baden-Württemberg eines von insgesamt vierzehn Oberzentren des Bundeslandes, das zusammen mit Neu-Ulm eines der länderübergreifenden deutschen Doppelzentren bildet.

Bekannt ist die Donaustadt vor allem für ihr gotisches Münster, dessen Turm mit knapp hundertzweiundsechzig Metern der höchste Kirchturm der Welt ist. Bei klarem Wetter bietet er nicht nur einen beeindruckenden Blick auf die Metropole, vielmehr lassen sich in der Ferne sogar die Alpen erkennen. Das Ulmer Rathaus besticht durch seine Uhr, seine Fassade aus der Frührenaissance und seine Fresken. Das städtische Fischerviertel an der Donau wird geprägt durch seine imposanten Fachwerkhäuser.

Ebenfalls bemerkenswert ist die lange Ulmer Bürgertradition mit der ältesten Verfassung einer deutschen Stadt überhaupt. Die Anfänge des Ulmer Stadttheaters reichen sogar bis ins 17. Jahrhundert zurück. Als die berühmtesten Persönlichkeiten der Universitätsstadt gelten Albert Einstein, Sophie Scholl und Hildegard Knef.

Internationale Ausrichtung und technologische Wettbewerbsfähigkeit

In der Ulmer Innovationsregion ist die Wirtschaft stark aufgestellt, was sich in hervorragenden Platzierungen bei zahlreichen Studien und Rankings zeigt. Für Krisensicherheit sorgt vor allem ein ausgeglichener Branchenmix. Nicht umsonst zählt Ulm in vielen Bereichen zu den führenden deutschen Regionen: Denn hier bestimmen renommierte Konzerne maßgeblich die internationale Ausrichtung, die Kernkompetenzen und die technologische Wettbewerbsfähigkeit der Region. Hier zeigen Unternehmen wie Pfizer, Bosch, Liebherr und Ratiopharm ihre Präsenz. Doch auch die mittelständischen, weitgehend familiengeführten Betriebe sind Teil des wirtschaftlichen Rückgrats der Region. Sie alle tragen maßgeblich zur Beschäftigung, Steuerkraft und Standortsicherung bei.

Der breite Branchenmix in der Universitätsstadt, in der die Pharmazie, der Maschinenbau und die Elektrotechnik dominieren, bedeutet Arbeit für insgesamt rund 90.000 Menschen. Dies begünstigt merklich die Ansiedlung von Speditionen, Logistikzentren und Transportunternehmen in Ulm. Schließlich bildet die Donaustadt einen bedeutenden Verkehrsknotenpunkt im süddeutschen Raum. Speditionen in Ulm profitieren unter anderem von der direkten Anbindung der baden-württembergischen Stadt an die Bundesautobahnen A8 Richtung Karlsruhe und Salzburg sowie A9 Richtung Füssen und Flensburg. Bis ins Ulmer Zentrum führen diverse Land- und Bundesstraßen, unter denen die B10, B19, B28, B30 und B311 nur die wichtigsten Nennungen sind. Sollen Waren per Luftfracht verschickt werden, eignen sich der Flughafen Stuttgart in rund zweiundachtzig Kilometern und der Flughafen München in ungefähr hundertsechsundsechzig Kilometern Entfernung.

Der Stuttgarter Flughafen verfügt über ein großes Logistikzentrum, in dem alle Arten von Luftfracht abgefertigt werden. Hier werden jährlich rund 400.000 Tonnen umgeschlagen. Damit vergleichbar ist das jährliche Frachtaufkommen des Münchener Flughafens, der als bedeutender Cargo-Flughafen in Süddeutschland und Südosteuropa fungiert. Neben dem Luft- und dem Straßentransport ist Ulm auch über die Schiene optimal ans überregionale Verkehrsnetz angeschlossen: Der Container- und Umschlagbahnhof im Norden der Donaustadt besitzt Umschlaggleise, auf denen jährlich bis zu 100.000 Tonnen abgefertigt werden.

Mit Saloodo! Speditionen finden und innerhalb von Ulm transportieren

  • Böfingen
  • Donaustetten
  • Donautal
  • Eggingen
  • Einsingen
  • Ermingen
  • Eselsberg
  • Gögglingen
  • Grimmelfingen
  • Jungingen
  • Lehr
  • Mähringen
  • Mitte
  • Oststadt
  • Söflingen
  • Unterweiler
  • Weststadt
  • Wiblingen

Speditionen in Ulm finden

Alle Vorteile von Saloodo! für Sie auf einen Blick!

Saloodo! erklärt in 90 Sekunden
Saloodo! erklärt in 90 Sekunden

Bei Saloodo! erhalten Sie als Kunde ein Maximum an Service und Aufmerksamkeit. Bei uns finden Sie bequem online Speditionen. Nach Abholung verfolgen Sie Ihre Fracht ganz unkompliziert über die Sendungsverfolgung. Mit uns verschicken Sie Ihre LTL, PTL und FTL Ladungen bequem und unkompliziert in ganz Europa.

Dies könnte Sie ebenso interessieren

Speditionen in Berlin

Speditionen in Bochum

Speditionen in Bremen

Speditionen in Düsseldorf

Speditionen in Hamburg

Speditionen in Karlsruhe

Speditionen in Mannheim

Speditionen in München

Speditionen in Suttgart