Speditionen in Wuppertal

Ihre Spedition in Wuppertal – Oberzentrum im Grünen

Sie sind auf der Suche nach einer Spedition in Wuppertal?

Saloodo! vereinfacht Ihr tägliches Geschäft durch die Bereitstellung einer online zugänglichen, benutzerfreundlich gestalteten Frachtplattform, die die Dokumentation, Zahlung und Sendungsverfolgung auf nur einer Oberfläche ermöglicht. Auf diese Art und Weise können Versender Ihre Sendungsprozesse auf nur einer einzigen Plattform abwickeln. Mit Saloodo! als Vertragspartner profitieren aber nicht nur Versender, sondern auch Speditionen von größtmöglicher Qualität und Sicherheit. Vertrauen Sie daher auf Saloodo!, Ihrem Spezialisten im Bereich der Logistik!

Logistik in Wuppertal

Wuppertal, die südlich des Ruhrgebiets gelegene Bandstadt im Bergischen Land, besticht durch einen starken Industriesektor, die Nähe zu zwei internationalen Flughäfen und eine gute Autobahnanbindung. Topographisch ist die Stadt durch den Fluss Wupper, dem sie auch ihren Namen zu verdanken hat, geprägt. Er schlängelt sich rund 20 Kilometer durch Wuppertal hindurch; seine steilen Hänge sind häufig bewaldet.

Die südlich gelegenen Stadtteile gehen in die Wälder und Wiesen des Bergischen Landes über. Da ist es kaum ein Wunder, dass Wuppertal mit einem Grünflächenanteil von mehr als einem Drittel als Deutschlands grünste Großstadt gilt. Mit rund 352.000 Einwohnern ist Wuppertal die größte Stadt und zugleich das Kultur-, Industrie-, Bildungs- und Wirtschaftszentrum des Bergischen Landes. Als siebzehntgrößte Stadt der Bundesrepublik gilt die Großstadt als eines der Oberzentren von Nordrhein-Westfalen. Reich an Wohnhäusern aus der Gründerzeit und großen Villenvierteln, befinden sich insgesamt etwa 4.500 Baudenkmale im Stadtgebiet.

Neben der Schwebebahn, die sich seit 1901 hier befindet, ist die Universitätsstadt unter anderem bekannt für ihr Historisches Zentrum, ihren Zoologischen Garten und ihre Historische Stadthalle. Außerdem bietet Wuppertal üppige Wälder, Deutschlands größtes Arboretum und weitreichende Parkanlagen.

Von der Chemie bis hin zur Elektrotechnik

Die Industrie und Wirtschaft in Wuppertal basieren größtenteils auf der Textil- und Metallindustrie, die sich hier seit dem 16. Jahrhundert entwickelt hat. Die umfassende Kabelproduktion, die anfangs Isolierungen aus Textil verwendete, mündete schließlich in eine bedeutende Elektroindustrie. Unternehmen in den Bereichen der Farbe, Chemie und Pharmazie entwickelten sich auf Basis des Färbens und Bleichens von Garnen und Stoffen, Autozulieferer etablierten sich aufgrund der textilen Bestandteile. Der Maschinenbau konzentrierte sich zunächst auf Textilmaschinen, während die Werkzeugfertigung ihre Wurzeln in den alten Schleifkotten und Hammerwerken der bergischen Täler hat.

Heute werben mehrere Firmeninhaber und Führungskräfte als Botschafter für Wuppertal. Außerdem haben sich sechsundzwanzig Unternehmen mit der Stadt zur Wuppertal Marketing GmbH zusammengeschlossen. Mit einem Anteil von zweiunddreißig Prozent an der Bruttowertschöpfung ist das herstellende Gewerbe in der Universitätsstadt ein vergleichsweise stark ausgeprägter Wirtschaftssektor. Davon profitieren auch die Speditionen, die hier ansässig sind. Neben der Logistik sind Chemie, Elektrotechnik und Maschinenbau bedeutende Wirtschaftszweige. Zu den wichtigsten Firmen, die in Wuppertal ihren Unternehmenssitz haben, gehören Bayer, Johnson & Johnson und Vorwerk. Wuppertal ist eine prototypische Bandstadt – sie erstreckt sich in der Länge also parallel zu diversen Transportwegen, ist dafür aber weniger breit. Die A46, das Schienennetz und die B7 verlaufen entlang des Flusstals, so dass sie eine unkomplizierte Verkehrsführung ermöglichen.

Von ebendieser Verkehrsführung profitieren selbstverständlich auch die Speditionen in Wuppertal. Die A46 verbindet die Großstadt direkt mit Düsseldorf, wobei sie im Autobahnkreuz Wuppertal-Nord zwischen Köln und Dortmund die A1 schneidet. Hier befindet sich auch die A43, die in Richtung Münster führt. Die in Wuppertal ansässigen Speditionen und Logistikunternehmen profitieren jedoch nicht nur von dem guten Anschluss der kreisfreien Stadt an das Straßennetz, sondern auch von der Nähe zu Köln und Düsseldorf – den zwei anderen bevölkerungs- und infrastrukturreichen Großstädten der Metropolregion Rhein-Ruhr. So sind von Wuppertal aus zwei internationale Flughäfen erreichbar – und das innerhalb kürzester Zeit: Der Düsseldorf Airport liegt nur 40 Kilometer entfernt, der Airport Köln/Bonn befindet sich in 56 Kilometern Entfernung. Darüber hinaus ist von Wuppertal aus auch der Transport von Fracht auf der Schiene möglich.

Mit Saloodo! Speditionen finden und innerhalb von Ulm transportieren

  • Barmen
  • Beyenburg
  • Cronenberg
  • Elberfeld
  • Langerfeld
  • Lüttringhausen
  • Nord
  • Ronsdorf
  • Schwelm
  • Vohwinkel

Speditionen in Wuppertal finden

Alle Vorteile von Saloodo! für Sie auf einen Blick!

Saloodo! erklärt in 90 Sekunden
Saloodo! erklärt in 90 Sekunden

Bei Saloodo! erhalten Sie als Kunde ein Maximum an Service und Aufmerksamkeit. Bei uns finden Sie bequem online Speditionen. Nach Abholung verfolgen Sie Ihre Fracht ganz unkompliziert über die Sendungsverfolgung. Mit uns verschicken Sie Ihre LTL, PTL und FTL Ladungen bequem und unkompliziert in ganz Europa.

Dies könnte Sie ebenso interessieren

Speditionen in Berlin

Speditionen in Bochum

Speditionen in Bremen

Speditionen in Düsseldorf

Speditionen in Hamburg

Speditionen in Karlsruhe

Speditionen in Mannheim

Speditionen in München

Speditionen in Suttgart